Bunkhouse Film

Der Dokumentarfilm „Wendelin weltweit“ zeigt Orte, an denen der heilige Wendelin präsent war oder noch ist und führt den Zuschauer nach Brasilien, in die USA, Osteuropa und Italien. Der Protagonist Max Kern begibt sich auf Spurensuche und wird dabei von der Kamera begleitet.

Eine Produktion von carpe diem, im Auftrag des Saarländischen Rundfunks, SR.

Regie, Kamera und Schnitt: Philipp Majer

Farbkorrektur: Julian Clemens

Produktion: Barbara Wackernagel-Jacobs

Musik: Julian Reidenbach

Übersetzung und Untertitel: Stephan Philipp

Redaktion: Sabine Jannowitz

Länge: 72 Minuten, © carpe diem 2017

Wendelin weltweit